Liebe Pächterinnen, liebe Pächter

  • Vor ein paar Wochen wurden einer Pächterin Tomatensetzlinge aus dem Treibhaus entwendet.
  • Jetzt sind einem Pächter schon eingepflanzte Tomaten, Peperoni, Basilikum etc. ausgegraben und gestohlen worden. Insgesamt ca. 1o Pflanzen !!!!

Wir haben diese Diebstähle im Vorstand früher schon diskutiert. Etwas Wirkungsvolles dagegen zu unternehmen ist schwierig und zeitintensiv.

Aber etwas Einfaches ist möglich. Ich bitte Euch, vor allem in den Randzeiten am frühen Morgen oder in der Dämmerungsphase am Abend Personen die ihr nicht kennt anzusprechen. Vielleicht kann auch der «Gassigang für die Vierbeiner» zwischendurch auch mal durch das Gartenareal führen. Bitte achtet auf untypische Verhaltensweisen von unbekannten Personen und achtet vermehrt auf unsere Gärten im Areal.

Ob dadurch solche dreisten Diebstähle vermindert werden können ist sicher fraglich. Aber ich denke wir müssen Alle unsere Augen und Ohren offen halten.

Trotzdem wünsche ich Euch ein schönes Wochende,

Ernst Burri

Kategorien: Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.